Frag den OB Esslingen am Neckar
Zurück zur letzten Ansicht

Erlebnisse beim Anstehen in der Ausländerbehörde

27.07.2018 10:36 Politik und Verwaltung SilkeSilva

Sehr geehrter Herr Zieger,

in kurzen Worgen möchte ich  Ihnen gern eine Gegebenheit schildern.

Mein Mann und ich standen schon ca. 20  Minuten an, vor uns noch ca. 3 Personen. Als eine Gruppe junger arabischer Männer kamen. Diese sind erstmal ganz nach vorne gegangen, haben dann gesagt, wir gehen als nächstes rein, wir haben nur was kurzes.

Ein Wartender hat darauf gesagt, bitte hinten angestellen und wurde mit "Halts Maul, du hast hier nix zu melden" abgestraft.

Die Tür zum Zimmer ging auf und die 4 Männer sind rein, großer Frust bei allen auf dem Flur. Ich bin dann nach vorne und habe die Tür aufgemacht und mich bei der Sachbearbeiterin beschwert. Diese war aber auch hilflos. Die 4 Herren waren recht einschüchternd in Ihrer selbstbewussten Art und wurden bedient.

Auf dem Flur kam es dann zu Unterhaltenugen der Wartenden, dass dies hier der Normalzustand sei.

Die Geschichte ging noch weiter, da die Herren dann Fomurlare ausfüllen mussten. Die Wartenden wurden dann bedrängt dies für die Gang zu tätigen. Auch ich wurde dazu genötigt. War kein schönes Erlebnis. Man war hilflos.

Jeder dort hat ein Anliegen und möchte sich eigentlich korrekt und unauffällig verhalten, die Wartesituation ist echt bescheiden. Man steht in diesem Gang, keiner weiss wer für welches Anliegen wo ansteht und ich erlebe es als nur Chaotisch.

Als ich die Sachbearbeiterin im Gespräch darauf angesprochen haben, haben 2  Sachbearbeiterinnen bestätigt, dass die Situation oft sehr sehr schwierig ist.

Meine Frage:

Warum ist es nicht möglich einen Nummerautomaten analog dem Bürgerserivce oder dem Landratsamt dort aufzustellen?

Ich weiss das ist teuer und kostest Geld, aber es wäre für alle Bürger und die Mitarbeiter eine sichtliche Erleichterung und das Anstellen dort wäre ohne Anspannung und Stress möglich. Die Bürger wären nicht so unter Druck und Anspannung.

Daher appeliere ich an Sie, eine Nummerautomaten in der Ausländerbehörde in Esslingen anzuschaffen.

Herzlichen Dank!

Mit freundlichem Gruß

Silke Silva

 

0 Kommentare 818 Gelesen