Frag den OB Esslingen am Neckar

Zurück zur letzten Ansicht

Warum ist das Jobcenter so komisch drauf?

02.12.2018 15:22 Bagged fragt Jürgen Zieger 004

Warum behandelt das Jobcenter in Esslingen uns so schlecht?

Wir sind eine junge Familie die Anfangsschwierigkeiten hatte, die ganzen Ämter zwecks Elterngeld, Kindergeld, Arbeitgeber haben alle Fehler usw bei den Berechnungen gemacht und dadurch waren wir 2 monate nach Abzug unserer miete und so weiter nix mehr übrig und wir mussten Schulden machen, was durch Inkasso und so weiter natürlich auch nicht billiger wird. 

Ich arbeite teilzeit, meine Partnerin in Elternzeit, dann haben wir Hartz4 aufstockend beantragt, allerdings kamen dann die fehlenden Beträge von den Ämtern, womit wir die Schulden tilgen mussten, dann hat das Jobcenter die Nachzahlung angerechnet und wir bekamen weniger.

Keiner Dort klärt einen über leistungen auf die einem zustehen und Abzüge gibt's auch umgehend.

Dann kam ich mit nem Vollzeit Jobangebot, brauche aber einen fuhreFührers dafür wurde direkt ohne Diskussion abgelehnt, ich kämpfe außerdem schon lange das ich eine Privatinsolvenz bekomme kann es mir aber nicht leisten und die Hilfestellen sind überfordert, auch da verwehrt mir das Jobcenter ein Darlehen.

Ich muss nen alten Schadensersatz leisten was ich Rahmen unserer Umstände abstottere aber wir haben so schon nix ubrig, probieren es aber trotzdem weil sonst Knast ansteht, Jobcenter hat innerhalb einer Minute abgelehnt uns in irgendeiner Form zu Unterstützen oder uns an eine hilfestelle weiter zu leiten.

Außerdem habe ich feste Vorstellungen was ich beruflich ändern will, wurde auch nicht ernstgenommen, ich soll lieber in dem Hilfsjob bleiben war die Aussage oder das gleiche woanders machen.

Ich verstehe nicht warum die nicht Helfen sonder nur das machen was nötig ist, es wird an überhaupt keine folgen gedacht... Echt traurig diese Einrichtung

0 Kommentare 0 Unterstützungen 54 Gelesen Abstimmungsende 3 Schlagwörter
Es wurde noch keine Bewertung abgegeben.