Frag den OB Esslingen am Neckar

Zurück zur letzten Ansicht

Esslingen im völligen Verkehrschaos

07.02.2019 19:09 pingu fragt Jürgen Zieger 004

Sehr geehrter Herr OB Zieger,

müßig ist es, über die chaotische Verkehrsituation, die in Esslingen teilweise schon herrscht, aber im vollen Umfang erst bevorsteht, zu lamentieren. Dieses Kind ist aufgrund der jahrzehntelangen Nicht- bzw. Fehlplanung schon längst in den Brunnen gefallen und die Verantwortlichen, allen voran ein Herr Wallbrecht, dürfen so unverändert weiterarbeiten.

Aber vielleicht kann ja den Esslinger Bürgern, die aufgrund ihres Wohnorts besonders vom Verkehrschaos betroffen sind (z.B. die Anwohner von RSKN) von seiten der Stadt ein Ausgleich geboten werden.

Denkbar wäre z.B. die kostenfreie Fahrt mit allen Esslinger Bussen solange die Geiselbachstrasse voll gesperrt ist. Damit könnte man auch das Verkehrsaufkommen in und aus Richtung Stadt verringern.

Wurde über so etwas schon mal nachgedacht?

Freundliche Grüße

Ulrich Rau

     

 

0 Kommentare 2 Unterstützungen 219 Gelesen Abstimmungsende 2 Schlagwörter
2
2