Frag den OB Esslingen am Neckar
Zurück zur letzten Ansicht

Corona-Statistik

24.03.2020 11:15 pingu fragt Jürgen Zieger 001

Sehr geehrter Herr Dr. Zieger,

hin und wieder habe ich in den letzten Tagen mal in die statistischen Corona-Zahlen des RKI geschaut. Dabei ablesbar sind ja auch die Zahlen aller Landkreise. Auffällig ist, daß ausgerechnet der Landkreis Esslingen sich regelmäßig in der "Spitzengruppe" befindet. Dies auch bei den Infektionen pro 100.000 Einwohner und mit teilweise großem Abstand vor den Nachbarkreisen einschl. Stuttgart. Gibt es dafür eine plausible Erklärung oder liegt es tatsächlich an der Undizipliniertheit der Bevölkerung, was die sinnvollen Verhaltensregeln angeht ?

Vieln Dank im Voraus für Ihre Antwort und freundliche Grüße! 

 

1 Kommentar 46 Gelesen


Antwort des Oberbürgermeisters

Re: Corona-Statistik

09.04.2020 14:00 Jürgen Zieger antwortet den Teilnehmenden
 Jürgen Zieger

Jürgen Zieger

Sehr geehrte/r pingu,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich diesmal leider nicht konkret beantworten kann.

Uns liegen keine Analysen dazu vor, warum sich gerade im Landkreis Esslingen die Fälle von Corona-Erkrankungen häufen. Daher kann ich nur unsere Vermutungen zur möglichen Ursache mit Ihnen teilen.

Zuerst einmal leben in Esslingen, Ludwigsburg und Stuttgart recht viele Menschen nah beieinander, was natürlich Ansteckungen begünstigen kann. Hinzu kommt, dass bei uns im Landkreis Esslingen ein relativer Wohlstand herrscht und in den Faschingsferien zahlreiche Urlauber/innen in einem der späteren Risikogebiete im Skiurlaub waren. Auch dies könnte unter Umständen dazu beigetragen haben, dass wir nun einige Wochen später viele Erkrankte verzeichnen. Ob dies Vermutungen jedoch tatsächlich der Hintergrund für die hohen Fallzahlen sind, kann ich nicht verlässlich sagen.

Dass eine besonders hohe Undiszipliniertheit in der Bevölkerung hinsichtlich des Kontaktverbots und weiterer Vorgaben vorliegt, kann ich nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil bin ich positiv überrascht und dankbar, dass es nur zu wenigen kleineren Verstößen kommt. Gerade am sehr frühlingshaften letzten Wochenende haben der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) und die Polizei in Esslingen nur 14 kleinere Verstöße angezeigt.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Dr. Jürgen Zieger